11.04.2017 in Ortsverein

Kemnather SPD informierte über Urwahl des Landesvorsitzenden

 

Lieber von Brunn oder Barthel

Jede Menge Informationen gab es beim SPD-Ortsverein Kemnath/Kastl zur aktuell laufenden „Urwahl“ des künftigen SPD-Landesvorsitzenden in Bayern. Kemnaths Vorsitzender Andreas Demleitner konnte dazu in der Gaststätte „Zur Fantasie“ nicht nur zahlreiche Genossen aus dem eigenen Ortsverein begrüßen, sondern auch Delegationen aus Neustadt am Kulm sowie Pressath.

23.06.2016 in Ortsverein

SPD ehrt Mitglieder - Viele treue Genossen

 

Langjährige Mitglieder der SPD wurden im Rahmen der Jahreshauptversammlung besonders gewürdigt. Die Ehrung der Anwesenden nahmen der neue Kemnather Vorsitzende Andreas Demleitner und der bisherige Vorstand Franz Schwemmer gemeinsam mit der stellvertretenden Kreisvorsitzenden Brigitte Scharf vor, den entschuldigten Genossen wird die Ehrung nachgereicht:

Seit 20 Jahren in der SPD ist Olga Schmid, auf jeweils ein Vierteljahrhundert SPD-Mitgliedschaft können Christine Jung , Helmut Schelzke und Martin Merkl zurückblicken. Seit drei Jahrzehnten in der SPD sind Ralph Jung, Margareta Finzel sowie Winfried Klugmann. Sein 40-jähriges Parteijubiläum kann Elmar Högl feiern, Günther Menzel ist seit 60 Jahren dabei.

16.10.2017 in Allgemein von SPD Unterbezirk WEN-NEW-TIR

Starke Frauen für den Norden

 

Mit vier Kandidatinnen geht der Unterbezirk Weiden im Norden der Oberpfalz in die Wahlen für den Landtag und den Bezirkstag im Herbst 2018. Landtagsabgeordnete Annette Karl und die Weidener Stadträtin Sabine Zeidler treten im Stimmkreis 308 in den Wettstreit um die Mandate für Landtag und Bezirkstag. Den Stimmkreis 307 Tirschenreuth möchte Kreisrätin Brigitte Scharf wieder im Bezirkstags vertreten und die Waldershofer Bürgermeisterin Friederike Sonnemann will mit ihrer Landtagskandidatur dazu beitragen, dass die Oberpfälzer SPD mit einer weiteren starken Frau im Landtag vertreten ist.

MdB Uli Grötsch freut sich auf einen Wahlkampf mit so viel Frauenpower.

10.10.2017 in Presse von SPD KV Tirschenreuth

Genossen auf Wanderschaft - Herbstwanderung des SPD-Kreisverbands

 

Inzwischen ist es zur guten Tradition geworden, dass der SPD-Kreisverband zu einer Herbstwanderung einlädt. Kreisvorsitzender Rainer Fischer hatte mit Kreisrat und Altbürgermeister Günther König einem profunden Kenner seiner Heimat die Aufgabe übertragen, einen für alle Teilnehmer machbaren Fußweg im westlichen Landkreis auszusuchen. Nach einer guten Stunde Wanderung vom REWE-Parkplatz in Neusorg zum Gasthof Dragoner in Höll erwartete die Sozis eine gepflegte Gastlichkeit und alle Teilnehmer zeigten sich durchweg zufrieden mit der Auswahl des Lokals und den dort aufgetischten Speisen.

Auf einer ebenfalls leichten, aber landschaftlich sehr ansprechenden Wegstrecke ging es dann wieder zurück zum Ausgangspunkt nach Neusorg. Am Rande der Wanderung gab es natürlich gerade in Vorwahlzeiten allerhand Gesprächsstoff zwischen Mandatsträgern und Ortsvereinsvorsitzenden. Ziel der Wanderung ist schließlich das gegenseitige Kennenlernen und der lockere politische Austausch. Neusorgs Bürgermeister Peter König zeigte sich erfreut, dass der SPD-Kreisverband dieses Jahr die Gemeinde Neusorg für die Herbstwanderung ausgewählt habe. Fischer versprach eine Fortsetzung im nächsten Jahr, dann wieder im östlichen Landkreis.

Mitglied werden!

Mitglied werden!

SPD Rund um den Kulm

SPD Arbeitsgemeinschaft Rund um den Kulm

Mandatsträger

Europaabgeordneter Ismail Ertug

MdB Uli Grötsch

MdL Annette Karl

Bayern-SPD News

von: BayernSPD Landtagsfraktion | Sätze sind zu niedrig: Hochschulpolitische Sprecherin Isabell Zacharias bangt um Chancengleichheit beim Studium ?

von: BayernSPD Landtagsfraktion | Haushaltssprecher Güller: Wahlkampfhaushalt, der Versäumnisse der Vergangenheit aufarbeitet - Investitionen in Staatsstraßen und öffentliche Gebäude erforderlich ?

Bildungsallianz: Mehr Geld für Ausbau der Plätze ? Bayern Schlusslicht im Ländervergleich ?