SPD ehrt Mitglieder - Viele treue Genossen 23.06.2016 | Ortsverein


Langjährige Mitglieder der SPD wurden im Rahmen der Jahreshauptversammlung besonders gewürdigt. Die Ehrung der Anwesenden nahmen der neue Kemnather Vorsitzende Andreas Demleitner und der bisherige Vorstand Franz Schwemmer gemeinsam mit der stellvertretenden Kreisvorsitzenden Brigitte Scharf vor, den entschuldigten Genossen wird die Ehrung nachgereicht:

Seit 20 Jahren in der SPD ist Olga Schmid, auf jeweils ein Vierteljahrhundert SPD-Mitgliedschaft können Christine Jung , Helmut Schelzke und Martin Merkl zurückblicken. Seit drei Jahrzehnten in der SPD sind Ralph Jung, Margareta Finzel sowie Winfried Klugmann. Sein 40-jähriges Parteijubiläum kann Elmar Högl feiern, Günther Menzel ist seit 60 Jahren dabei.

Veröffentlicht am 23.06.2016

 

SPD-Ortsverein Kemnath-Kastl wählt neuen Vorstand - Schwemmer-Ära geht zu Ende 22.06.2016 | Ortsverein


Zweieinhalb Jahrzehnte stand Franz Schwemmer an der Spitze der Kemnather Genossen: In der jüngsten Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Kemnath-Kastl hat er das Amt des Vorsitzenden in neue Hände gelegt. Ganz verabschiedet er sich allerdings noch nicht aus der Führungsriege.

"Ich bin sehr froh darüber, dass ein Nachfolger gefunden worden ist", freute sich Franz Schwemmer am Dienstag in der Jahreshauptversammlung. Aus gesundheitlichen und Altersgründen wolle er etwas kürzer treten und das Amt abgeben, das er genau 25 Jahre lang bekleidet hatte. "Es gab schöne und auch schwierige Zeiten", blickte der scheidende Vorsitzende zurück.

Veröffentlicht am 22.06.2016

 

Die Mitglieder der drei Kreistagsfraktionen auf dem Waldstein SPD-Gipfeltreffen auf dem Waldstein - Kreistagsfraktionen vertiefen Zusammenarbeit 29.06.2016 | Kreistagsfraktion


Zum ersten Mal trafen sich die drei SPD-Kreistagsfraktionen aus den Landkreisen Hof, Wunsiedel und Tirschenreuth zum gemeinsamen Gesprächen in der Gipfelwirtschaft des Waldsteins.

Im Mittelpunkt des Meinungs- und Erfahrungsaustauschs standen kommunale Fragen, die von den Kommunalpolitikern der Region Hochfranken und der nördlichen Oberpfalz als besonders wichtig für eine erfolgreiche Zukunft des gemeinsamen Wirtschafts- und Handlungsraumes erachtet werden.

Veröffentlicht von SPD KV Tirschenreuth am 29.06.2016

 

MdB Uli Grötsch: SPD setzt sich durch - Jubel in der Bundestagsfraktion über Frackingverbot 23.06.2016 | Umwelt


„Mit diesem Gesetz sorgen wir dafür, dass Fracking in Deutschland unbefristet verboten wird. Im Weidener Becken und überall in Deutschland. Ich freue mich, dass wir uns mit unserer Forderung nach einem klaren Frackingverbot durchsetzen konnten“, zeigt sich SPD-Bundestagsabgeordneter Uli Grötsch aus Weiden zufrieden.

Bereits am Freitag wird der Deutsche Bundestag das Gesetz nach monatelangem Gezerre zwischen den Koalitionsfraktionen verabschieden. „Am Dienstag brach in der Fraktion Jubel aus, als Fraktionsvorsitzender Thomas Oppermann die Einigung verkündete“, berichtet Grötsch.

Nachdem sich Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel und Umweltministerin Barbara Hendricks bereits im Juni 2014 auf Eckpunkte für ein Frackingsverbotsgesetz verständigt hatten, war eine Verabschiedung im Bundestag am Widerstand der CDU/CSU-Fraktion gescheitert.

Mit diesem Gesetz habe der Schutz von Boden und Trinkwasser absoluten Vorrang vor den Interessen einzelner Energiekonzerne, so Grötsch. Die Forderung der Unionsfraktion nach einer Expertenkommission, die über den Einsatz von Fracking entscheiden hätte sollen, wurde dadurch eine klare Absage erteilt. Ob Fracking zu Forschungszwecken in einzelnen Bundesländern erlaubt werden solle, müssten nun die Bundesländer in eigener Zuständigkeit klären. „Auch das ist ein Erfolg der SPD-Minister“, erklärt Grötsch stolz.

Veröffentlicht von SPD Unterbezirk WEN-NEW-TIR am 23.06.2016

 

RSS-Nachrichtenticker


RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

SPD Arbeitsgemeinschaft Rund um den Kulm

 

Europaabgeordneter Ismail Ertug

MdB Uli Grötsch

MdL Annette Karl