SPD ehrt Mitglieder - Viele treue Genossen 23.06.2016 | Ortsverein


Langjährige Mitglieder der SPD wurden im Rahmen der Jahreshauptversammlung besonders gewürdigt. Die Ehrung der Anwesenden nahmen der neue Kemnather Vorsitzende Andreas Demleitner und der bisherige Vorstand Franz Schwemmer gemeinsam mit der stellvertretenden Kreisvorsitzenden Brigitte Scharf vor, den entschuldigten Genossen wird die Ehrung nachgereicht:

Seit 20 Jahren in der SPD ist Olga Schmid, auf jeweils ein Vierteljahrhundert SPD-Mitgliedschaft können Christine Jung , Helmut Schelzke und Martin Merkl zurückblicken. Seit drei Jahrzehnten in der SPD sind Ralph Jung, Margareta Finzel sowie Winfried Klugmann. Sein 40-jähriges Parteijubiläum kann Elmar Högl feiern, Günther Menzel ist seit 60 Jahren dabei.

Veröffentlicht am 23.06.2016

 

SPD-Ortsverein Kemnath-Kastl wählt neuen Vorstand - Schwemmer-Ära geht zu Ende 22.06.2016 | Ortsverein


Zweieinhalb Jahrzehnte stand Franz Schwemmer an der Spitze der Kemnather Genossen: In der jüngsten Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Kemnath-Kastl hat er das Amt des Vorsitzenden in neue Hände gelegt. Ganz verabschiedet er sich allerdings noch nicht aus der Führungsriege.

"Ich bin sehr froh darüber, dass ein Nachfolger gefunden worden ist", freute sich Franz Schwemmer am Dienstag in der Jahreshauptversammlung. Aus gesundheitlichen und Altersgründen wolle er etwas kürzer treten und das Amt abgeben, das er genau 25 Jahre lang bekleidet hatte. "Es gab schöne und auch schwierige Zeiten", blickte der scheidende Vorsitzende zurück.

Veröffentlicht am 22.06.2016

 

SPD-Kreisfraktion besichtigt Markthaus - Bürgermeister Braun stellt Modellprojekt vor 28.09.2016 | Kreistagsfraktion


Die Mitglieder der SPD-Kreistagsfraktion setzten unter Leitung von Fraktionssprecher Rainer Fischer ihre fast schon zur Tradition gewordene Besichtigungsreihe im Landkreis Tirschenreuth im Markthaus Fuchsmühl fort. Auf Einladung von Bürgermeister Wolfgang Braun informierten sich die Kreisrätinnen und - räte über das derzeit wohl ambitionierteste städtebauliche Projekt. So sei es der Marktgemeinde gelungen, ein leer gefallenes, zum Schandfleck verkommenes Anwesen in direkter Nähe zur Wallfahrtskirche anzukaufen, mit Fördergeldern zu sanieren und einer erneuten Nutzung zuzuführen. Braun sprach von rund 2,7 Millionen Euro, die seitens des Marktes Fuchsmühl hier in eine zukunftsfähige Nahversorgung zugunsten der gesamten Bevölkerung investiert wurden. Ein Metzger, der Dorfladen, eine Steuerkanzlei, die Geschäftsstelle des Naturparks Steinwald und die Kreisgeschäftsstelle des Bund Naturschutz sowie ein Geldautomat der Sparkasse seien darin untergebracht. Eine kleine Ausstellung und ein Tagescafe laden zum verweilen ein. Die Lage direkt am Radweg biete vielen Radlern eine gute Möglichkeit zum innehalten.
Mit einer modernen Hackschnitzelheizanlage und einer Photovoltaikanlage sei man auch energetisch zukunftsfähig aufgestellt, erklärte Braun der staunenden Besuchergruppe. Hier sei das Fernziel der Betrieb eines Blockheizkraftwerks zur Wärmeversorgung weiterer Gemeindehäuser. Aber auch von manchem Rückschlag musste der Bürgermeister berichten: die anfangs als Mieter gewonnene Zahnarztpraxis-Filiale konnte aufgrund eines Sterbefalls leider nicht gehalten werden, auch bei der Inbetriebnahme des Dorfladens, der von drei Damen in Anstellung der "Dorfladen Unternehmergesellschaft (UG)" geführt wird, gab und gibt es immer wieder kleinere Problemchen und Anlaufschwierigkeiten.

Veröffentlicht von SPD KV Tirschenreuth am 28.09.2016

 

BayernVorwärts - September 2016 14.09.2016 | Allgemein


Die neue Ausgabe BayernVorwärts mit folgenden Themen:

  • Klartext von Natascha Kohnen: „Sicherheit ist mehr."
  • "Stimme für Vernunft statt populistischer Hetze“ – zu unserer Kampagne des Landesverbandes
  • „Das wollen wir in Bayern: Sozialer Zusammenhalt. Miteinander. Füreinander“ – Rückblick auf den Landesparteitag im Juli
  • "3 Fragen an…" Matthias Joos aus dem Ortsverein Poing, der mit 14 Jahren in die SPD eintrat
  • Landesgruppe: Gesucht wird… ein Endlager für 1 Mio. Jahre
  • „Seniorenpolitik ist kein Nischenthema“ – unsere Arbeitsgemeinschaften im Portrait, Teil I: die AG 60plus
  • Kaleidoskop: Florian Pronold ehrt Karl Sadler; Raoul Koether, ehemaliger Generalsekretär der bayerischen FDP, engagiert sich jetzt für die SPD; Landesgruppe auf Klausur in Österreich; Florian Pronolds Sommerreise „Bauen und Wohnen“; „Bergauf-Tour“ mit Katarina Barley
  • Aus der Partei: SPD Ammerndorf bau Boote; Carsten Träger und Bernd Rützel als Bezirksvorsitzende von Mittel- bzw. Unterfranken bestätigt; Siegfried Wölz 50 Jahre im Nürnberger Stadtrat; Gerechtigkeitsmanifest beschlossen

ist hier abrufbar.

Veröffentlicht von SPD Unterbezirk WEN-NEW-TIR am 14.09.2016

 

RSS-Nachrichtenticker


RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

SPD Arbeitsgemeinschaft Rund um den Kulm

 

Europaabgeordneter Ismail Ertug

MdB Uli Grötsch

MdL Annette Karl