Songs gegen Rechts #wirsindmehr

Songs gegen Rechts #wirsindmehr in Trabitz

 

23.09.2018 in Ortsverein

„Heimspiel“ für die Kandidatin: Staatssekretärin Rita Hagl-Kehl (SPD) besuchte Heimatstadt von Jutta Deiml

 

Wenn man es schon schafft, ein Mitglied der Bundesregierung in die Region zu holen, dann möchte man natürlich auch die Heimatstadt vorstellen: Das mag sich SPD-Landtagskandidatin Jutta Deiml vielleicht gedacht haben, als sie das Besuchsprogramm der Parlamentarischer Staatssekretärin MdB Rita Hagl-Kehl (SPD) aus dem Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz in der nördlichen Oberpfalz organisiert hat. Entsprechend stand auch Kemnath auf dem Programm und es gab auch keinerlei Berührungsängste bei der herzlichen Begrüßung im Rathaus durch den „schwarzen“ Bürgermeister Werner Nickl. Begleitet wurde die SPD-Delegation unter anderem von MdL Annette Karl sowie Bezirkstagskandidatin Brigitte Scharf.

10.02.2018 in Ortsverein

Jutta Deiml aus Kemnath zur SPD-Direktkandidatin für die Landtagswahl nominiert

 

Beim Thema Geschlossenheit kann sich die Bundes-SPD derzeit einiges von der SPD-Stimmkreiskonferenz Tirschenreuth abschauen: Mit 50-Ja-Stimmen bei zwei Enthaltungen nominierten die Delegierten aus dem Landkreis Tirschenreuth und dem westlichen Landkreis Neustadt/WN am Samstagmittag Jutta Deiml aus Kemnath zur Direktkandidatin für die Landtagswahl im Oktober. Der Tirschenreuther SPD-Kreisvorsitzende Rainer Fischer hatte sie zuvor in der Gaststätte Fantasie als „absolut qualifizierte Bewerberin, sehr engagiert und auch hartnäckig“ vorgestellt und der Versammlung vorgeschlagen. 

Vollständiger Bericht auf O-Netz: https://www.onetz.de/kemnath/politik/jutta-deiml-aus-kemnath-zur-spd-direktkandidatin-fuer-die-landtagswahl-nominiert-geschlossen-hinter-der-kandidatin-d1815457.html

18.05.2019 in Kreisvorstand von SPD KV Tirschenreuth

Danke für lange Zusammenarbeit

 

Der scheidende Kreisvorsitzende Rainer Fischer nutze die Kreiskonferenz in Pechbrunn, um sich bei Gisela Birner für die vielen gemeinsamen Jahre hervorragender Zusammenarbeit zu bedanken. Nach 48 Jahren Tätigkeit bei der SPD ist sie Ende März in den wohlverdienten Ruhestand gegangen.

Birner leitete auch, traditionell wie in den letzten Jahrzehnten, die Kreiskonferenz. "Ein allerletztes Mal, allerdings", sagte sie.

18.05.2019 in Kreisvorstand von SPD KV Tirschenreuth

Bezirksrätin Brigitte Scharf ist Vorsitzende des SPD Kreisverbandes

 

Nach 17 Jahren als Vorsitzender des SPD Kreisverbandes übergab Rainer Fischer bei der Kreiskonferenz in Pechbrunn sein Amt an Bezirksrätin Brigitte Scharf, die in den letzten Jahren stellvertretende Vorsitzende im Kreisverband war.

Katrin Hüttner aus Plößberg wurde als ihre Stellvertreterin neu von den Delegierten aus Ortsvereinen gewählt, während Uli Roth und Thomas Döhler als Stellvertreter bestätigt wurden. Claudia Betzl hütet weiterhin die Kasse des Kreisverbandes und Christine Trenner führt auch in den nächsten beiden Jahren das Protokoll.

Alfred Schuster und Edwin Ulrich arbeiten als Organisationsleiter und Sybille Bayer und Andreas Demleitner als Bildungsbeauftragte im Kreisvorstand mit.

Die Jusos vertreten weiterhin Florian Dick und Raphael Bittner und Irene Meinzinger spricht für die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen im SPD-Kreisverband. 

Mandatsträger

Europaabgeordneter Ismail Ertug

MdB Uli Grötsch

MdL Annette Karl

Bayern-SPD News

Die Grundrente kommt - SPD-Bundesarbeitsminister Hubertus Heil hat den entsprechenden Gesetzentwurf am Vormittag in Berlin vorgestellt. …

von: SPD-Landesgruppe Bayern | Zur aktuellen Studie zum Thema Reaktivierung von Bahnstrecken der Allianz Pro Schiene und des Verbands Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) erklärt Martin Burkert, Vorsitzender der …

von: SPD-Landesgruppe Bayern | Ulrike Bahr, zuständige Berichterstatterin der Landesgruppe Bayern in der SPD-Bundestagsfraktion und Mitglied im Ausschuss für Bildung und Forschung, zur BAföG-Reform: …