„Second-Hand-Shop“ für einen guten Zweck

Veröffentlicht am 12.03.2014 in Ortsverein

Kemnather SPD informierte sich im AWO-Laden am Stadtplatz

Eine Delegation des Kemnather SPD-Ortsvereins besuchte jetzt den AWO-Laden am Kemnather Stadtplatz: Dort wurden die Genossen von Chefin Gisela Kirchmann sowie Alfred Schuster, Vorsitzender der AWO im Westlichen Landkreis, über die Entwicklung des Ladens informiert, der seit 1. Oktober 2013 geöffnet ist.

„Der Laden läuft“, stellte Kirchmann fest. Man bekomme sehr viele Sachspenden, die von den Kunden auch äußerst gut angenommen würden. „Der AWO-Laden ist für alle offen“, erinnerte die Chefin. Gelegentlich gebe es immer noch die Vorstellung, dass man einen „Schein“ zum Einkaufen brauche. De facto könne der Laden mit einem „Second-Hand-Geschäft“ verglichen werden, nur dass eben die Einnahmen für einen guten Zweck verwendet werden. Die Lage am Kemnather Stadtplatz charakterisierte Kirchmann als „idealen Standort“.

Alfred Schuster betonte, dass die Nachfrage für den AWO-Laden  riesengroß sei. „Es zeigt sich, dass dieses Angebot bisher gefehlt hat“, so Schuster. Seit Jahresbeginn sei nun auch hier die Abholstation für die Bezieher der „Mitterteicher Tafel“ integriert. Insgesamt seien im Laden drei Personen beschäftigt. Schuster berichtete auch, dass insgesamt bereits Geldspenden in Höhe von 3000 Euro eingegangen seien. Stellvertretend für die SPD-Delegation dankte Stadträtin und Bürgermeisterkandidatin Jutta Deiml für die sachkundigen Erläuterungen. Gerade für viele Familien sei das AWO-Angebot eine wertvolle Hilfe und Unterstützung im Alltagsleben.  

 

SPD Kreistagsfraktion 2020 - 2026

Bundestagsabgeordnter Uli Grötsch

Europaabgeordneter Ismail Ertug

MdL Annette Karl

Bezirksrätin Brigitte Scharf

Bayern-SPD News

19.07.2024 09:59
Die SPD-Woche im Landtag.
von: BayernSPD Landtagsfraktion | In dieser Woche mit den Wahlen zum neuen Fraktionsvorstand …

von: Maria Noichl | Ursula von der Leyen bewirbt sich mit folgenden Leitlinien für eine weitere Amtszeit als EU-Kommissionspräsidentin: UvL_Politische Leitlinien 2024 - 2029 …

von: BayernSPD Landtagsfraktion | Im Spessart soll eine Biosphärenregion entstehen, in der nachhaltiges Leben und Wirtschaften im Einklang stehen. Darüber diskutieren Kommunen und große Teile der Bevölkerung schon …

von: BayernSPD Landtagsfraktion | "Gemeinsam sind wir stärker" ist Motto des Oberfranken - Als neuer Parlamentarischer Geschäftsführer wurde Volkmar Halbleib ernannt …

Sehr geehrte Damen und Herren, • der Landesvorstand der BayernSPD hat in einer Online-Konferenz am heutigen Sonntag zur aktuellen Lage nach dem Rückzug Florian von Brunns getagt. …

von: BayernSPD Landtagsfraktion | Gesundheitsexpertin Waldmann: "Söder-Regierung könnte den Betroffenen von jetzt auf gleich 490 Euro Zuzahlung im Monat einsparen - dafür braucht es nicht einmal eine …

von: BayernSPD Landtagsfraktion | Das Hochwasser Anfang Juni hatte vielerorts dramatische Folgen: Mehrere Menschen kamen ums Leben - tausenden Bewohnerinnen und Bewohnern entstand ein enormer wirtschaftlicher …

von: BayernSPD Landtagsfraktion | Auf Initiative der SPD-Landtagsfraktion hat die Staatsregierung zu den Möglichkeiten für ein kostenloses Mittagessen an Bayerns Schulen und Kitas berichtet. Statt ein solches …

von: Florian von Brunn | SPD-Fraktionschef Florian von Brunn und Wohnungsexpertin Sabine Gross: Ziel ist, dass die Menschen ihr Dach über dem Kopf nicht verlieren - Dafür gibt es nun eine Perspektive …

von: BayernSPD Landtagsfraktion | Mit dem neuen Staatsbürgerschaftsrecht muss sich niemand mehr zwischen zwei Nationalitäten entscheiden. Bereits bevor das neue Gesetz in Kraft trat, waren Passämter hoffnungslos …